Was ist 3-dimensionale Fusstherapie nach Zukunft-Huber?

Nach ihrer Entwicklerin Frau Zukunft-Huber benannt ist diese Therapieform konzipiert zur Behandlung von Fußfehlstellungen und Deformitäten im Säuglings- und Kleinkindalter.

Den richtigen Dreh finden

Diese Fußtherapie kann bei ausgeprägten Deformitäten bereits im Säuglingsalter begonnen werden. Besonders bei Fußdeformitäten ist ein frühes Erkennen und Behandeln sinnvoll. Gearbeitet wird mit den drei verschiedenen Bewegungsrichtungen (-dimensionen) um gegen die Deformierung zu wirken. Die PhysiotherapeutIn übernimmt eine instruierende Rolle. Die mobilisierenden und dehnenden Techniken werden an die Eltern weitergegeben, damit die Behandlungen von zu Hause aus erfolgreich fortgesetzt werden können.

Anwendungsbereiche

  • Klumpfuß

  • Hackenfuß

  • Sichelfuß

  • Spitzfuß

  • Plattfuß

  • Hüftdeformitäten